Periodische Kontrolle

Die elektrischen Anlagen zählen zu den treuesten Helfern in unserem Alltag - vorausgesetzt sie befinden sich in gutem Zustand und sind sicher und fachmännisch installiert. Um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der elektrischen Anlagen zu erhalten, werden vom Gesetzgeber periodische Kontrollen verlangt. Für Wohnbauten (Mehr- und Einfamilienhäuser) gilt eine Kontroll-Periode von 20 Jahren. 

Was wird kontrolliert ?

Der Kontrolle unterstehen sämtliche elektrische Installationen (Verteilungen, Steckdosen, fest angeschlossene Geräte, Leitungen usw.) in einem Haus oder einer Wohnung. 

Um die vorgeschriebenen Messungen und Prüfungen durchzuführen, ist der freie Zugang in alle Räume der Liegenschaft unerlässlich. Die Stromversorgung wird während der Kontrolle mehrmals kurzzeitig ausgeschaltet.

Wenn Mängel festgestellt werden !

Werden Mängel festgestellt, müssen diese von einem Elektrofachgeschäft mit allgemeiner Installationsbewilligung behoben werden. Nach der Behebung der Mängel stellen wir Ihnen den geforderten Sicherheitsnachweis (SiNa) aus. Zusätzlich erstellen wir ein Mess- und Prüfprotokoll (MPP), auf dem Ihre Anlage dokumentiert ist und die gemessenen Werte eingetragen sind.

Eine Kopie der Formulare übermitteln wir der Netzbetreiberin und schliessen so den Kontrollvorgang ab.

copyright by EPLA Automation GmbH 2021